Die besten Skigebiete der Schweiz

Winterzeit ist Ski-Zeit, besonders die Schweizer können ein Lied davon singen. Denn im Winter wird die malerische Landschaft der Schweizer Alpen zu einer Hochburg für Skifahrer aus der ganzen Welt. Wintersportfans reisen teilweise tausende Kilometer, um in der Schweiz auf ihre Kosten zu kommen. Doch Schweizer Alpen sind nicht gleich Schweizer Alpen – die Skigebiete unterscheiden sich teilweise beträchtlich. Deshalb sollte eine Wintersportreise in die Schweiz gut vorbereitet und das Reiseziel mit Bedacht gewählt werden. Welche sind also die besten Skigebiete in der Schweiz? Die folgenden Ziele sollten einen tollen und sorgenfreien Skiurlaub ermöglichen.

shutterstock_217296025Ruhige und malerische Skigebiete in der Ostschweiz

Skifahrer, die vor dem Studienbeginn stehen und deshalb Bachelorstudiengänge im Ausland suchen, sollten sich die Schweiz genau ansehen. Denn Hochschulen wie die Universität St. Gallen gehören zu den Top-Unis weltweit und sind dazu noch in Alpennähe. Ideal zum Skifahren ist dabei die Ostschweiz. Hier gibt es atemberaubende Ski-Pisten, die noch nicht stark vom Massentourismus befallen sind. Gebiete wie Amden oder auch Unterwasser und Wildhaus in der Nähe von Toggenburg laden aber nicht nur Studenten zum Skifahren ein. Auch Touristen aus nah und fern, die einen ruhigen Winterurlaub mit malerischen Skipisten suchen, sind hier an der richtigen Stelle.

Klassische Skigebiete bleiben beliebt

Aber auch die bekannteren Skigebiete sind eine Reise wert. Sehr beliebt bleibt hier St. Moritz im Kanton Graubünden, eigentlich ein kleines Alpendorf, das im Winter zu einer Touristenhochburg wird. Ebenfalls in Graubünden liegt das Skigebiet Samnaun, das an Österreich grenzt und zusammen mit der Region Ischgl eines der größten zusammenhängenden Skigebiete der Welt bildet. Über 230 Kilometer an Pisten aller Schwierigkeitsgrade stehen hier für Anfänger und erfahrene Alpinisten bereit. Aber auch das Skigebiet Zermatt, auf 4000 Metern Höhe am Matterhorn gelegen, ist sehr beliebt. Hier gibt es auch eine Sommerpiste, so dass man zu jeder Jahreszeit Ski fahren kann. Egal ob ruhige Lage oder Touristenhochburg – die Schweiz bietet viele Top-Skigebiete.